Deutsche Botschaft Kiew

Neubau der Deutschen Botschaft in Kiew, Ukraine.

Auftraggeber: Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland
Wettbewerb: 1.Preis
Beauftragung: LPH 1-8
Fertigstellung: 2002
 
HNF:   3.400m²

Projektbeschreibung:
Das Projekt ging aus einem gewonnen Wettbewerb - 1. Preis hervor. Der Neubau beinhaltet neben der Erstellung eines Verwaltungsgebäudes eine Tiefgarage. Die von uns erbrachte Leistung beinhaltete ebenfalls die örtliche Bauleitung in der Ukraine. Die Botschaft zeichnet sich durch eine schlichte Fassade und eine großzügige Innenraumgestaltung aus. Das Gebäude steht im historischen innerstädtischen Kontext in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kiewer Opernhaus. Sowohl die Planung, wie auch die Umsetzung erfolgten unter Einhaltung hoher Sicherheitsauflagen. Die sehr beengte Grundstücksfläche führte zu einer kompakten Bauform mit überdachtem Atrium.